Derya Sazak

Derya Sazak
Derya Sazak

Die Durchstarterin

Technisch versierte Rollstuhlbasketballer, draufgängerische Rollstuhlrugbyspieler, ausdauernde Handbiker – nur zur gerne wird der (Rollstuhl-)Sport mit diesen attraktiven und schnellen Bildern beschrieben. Doch es soll auch Menschen wie Derya Sazak geben, die gerne mal eine ruhige Kugel schieben. Auch das kann Sport sein. Paralympischer sogar. In diesem Fall ist das besonders erwähnenswert, da Boccia nur bei den Paralympics und nicht bei den Olympischen Spielen im Programm steht. Trotz allem ist es selbst in der Szene nur eine Randsportart.

Zuschauerrang gegen Spielbahn getauscht

Schade eigentlich. Findet auch Derya: „Boccia eignet sich vor allem sehr gut für Menschen mit starker Behinderung und gibt diesen Menschen die Möglichkeit trotz Behinderung Leistungssport und Wettkampfsport zu betreiben – auch das Miteinander bei Turnieren und Veranstaltungen fördert den Gedanken der Inklusion.“ Sie selbst ist auch erst mit 19 Jahren in den Spielbetrieb eingestiegen. Den entscheidenden Anstoß gab ein Besuch der Deutschen Meisterschaften im heimischen Markgröningen 2012. Schon 3 Jahre konnte wird unsere „Ballerina“ dort selbst erstmals teilnehmen. Ein rasanter Aufstieg. Dieser ist nun verbunden mit einem Traum: die Aufnahme in den Kader der Deutschen Nationalmannschaft.

Inklusion als Gewinn für alle

Ihr Sport liegt der Musikliebhaberin sehr am Herzen. Aus diesem Grund gibt sie Workshops, in denen sie Boccia vorstellt und demonstriert. Daher sieht Derya ihr Engagement als Kampagnen-Gesicht als ideale Möglichkeit, neue junge Spieler auf Boccia aufmerksam zu machen und diese zum Mitmachen motivieren zu können. Denn neben dem sportlichen Wettkampf ist hier der inklusive Gedanke so leicht wie in fast keiner anderen Sportart umzusetzen. Die Behinderung spielt quasi keine Rolle, so wie Deryas Infantile Cerebralparese. Doch für unsere 'Ballerina' beschränkt sich Inklusion nicht auf Behinderungen, sondern schließt alle Vielfalt unserer Gesellschaft mit ein. Sei es Herkunft, Hautfarbe, Religion oder weitere Unterschiede, die wir als Barriere wahrnehmen können. Derya Sazak möchte viele Menschen für den Rollstuhlsport begeistern und mit uns allen gemeinsam was ins Rollen bringen. Und zwar mit den leisen Tönen des Boccia. 

 

Boccia ist genau das, was du gesucht hast? Hier gibt's alles für einen gelungenen Start!

Derya Sazak